Am Sonntag (15.09.13) hat die D2 am Vorbereitungsturnier in der IGMH und der GBG Halle teilgenommen. Mit bester Laune starteten wir in den Tag und freuten uns darauf, endlich wieder auf Gegner zu treffen und zu spielen.

..es war schön.“

Ein letztes Mal traf sich die Damen 2 am Samstag in der heimischen Halle der Brüder-Grimm Schule. Pünktlich ging es ans Netz und den ersten Satz hatten wir mit Konzentration und der Hilfe unserer spitzen Ersatzlibera Anne sehr schnell und sehr deutlich in der Tasche. Im zweiten ließen wir kurzzeitig  in Vorfreude auf den Aufstieg etwas nach. Da wir aber trotzdem noch eine gute, wenn auch etwas chaotische Bewegung auf dem Feld zeigten, konnten wir auch diesen relativ deutlich für uns gewinnen. Im dritten und letzten Satz dieser Saison wurde es dann nochmal etwas spannender, aber am Ende konnte uns doch niemand den Platz ganz oben an der Spitze der Tabelle mehr streitig machen.

Der vorletzte Spieltag der Saison gegen Heiligkreuzsteinach. Wie immer fuhren wir bester Laune zum Ort des Geschehens.

24. Februar, letzter Heimspieltag der Damen 2. Und das gegen unseren stärksten Gegner in der Liga.

Die Damen 2 fuhr am Wochenende zum Auswärtsspieltag nach Hohensachsen. „Totales Chaos, und das auch noch ohne Trikots“, so könnte man den Anfang des ersten Satzes wohl betiteln, weshalb Hohensachsen auch zunächst ein paar Punkte in Führung ging. Nachdem wir uns gefangen hatten, holten wir aber recht schnell die fehlenden Punkte auf und kurze Zeit später auch den ersten Satz.