..es war schön.“

Ein letztes Mal traf sich die Damen 2 am Samstag in der heimischen Halle der Brüder-Grimm Schule. Pünktlich ging es ans Netz und den ersten Satz hatten wir mit Konzentration und der Hilfe unserer spitzen Ersatzlibera Anne sehr schnell und sehr deutlich in der Tasche. Im zweiten ließen wir kurzzeitig  in Vorfreude auf den Aufstieg etwas nach. Da wir aber trotzdem noch eine gute, wenn auch etwas chaotische Bewegung auf dem Feld zeigten, konnten wir auch diesen relativ deutlich für uns gewinnen. Im dritten und letzten Satz dieser Saison wurde es dann nochmal etwas spannender, aber am Ende konnte uns doch niemand den Platz ganz oben an der Spitze der Tabelle mehr streitig machen.

Somit verabschieden wir uns zufrieden aus der Bezirksklasse, bedanken uns bei Eckard und Sven und freuen uns auf eine neue, spannende Saison mit guten Spielen und viel Spaß.

 

ASC Feudenheim – TV Heppenheim

3:0 (25:6; 25:17; 25:17)

 

Spielerinnen: Almut, Anja, Geni, Mimi, Sammy, Debbi, Hanna, Janine, Viola, Anne, Julia