Im ersten Spiel im Jahr 2015 mussten die Herren des ASC Feudenheim gegen die Jugendauswahl des NVV antreten. Laut dem Papier eine einfache Aufgabe, welche jedoch konzentriert angegangen werden musste, zumal im neuem Jahr erst einmal trainiert wurde.

So fand man zunächst auch schlecht ins Spiel. Mangelnde Konzentration und zu wenig Bewegung führte dazu, dass man lange einem zum Teil deutlichen Rückstand hinter laufen musste. Nach und nach fand man aber ins Spiel, konnte schließlich zum 21:21 ausgleichen und den Satz mit 25:23 knapp für sich entscheiden.

Der zweite und dritte Satz entwickelten sich dann so, wie man es von dem Spiel eigentlich erwartet hatte. Durch eine Konzentrierte Leistung, gute Aufschläge und druckvolle Angriffe konnte man sich im zweiten Satz schnell eine 6:0 Führung erspielen und einen ungefährdeten 25:9 Satzgewinn herausspielen. Im dritten Satz konnte die Leistung dann noch einmal gesteigert werden. Über eine 12:0 Führung hieß es am Ende 25:8 für den ASC.

Somit konnten die nächsten 3 Punkte eingefahren werden und der ASC sich auf Rang 5 in der Tabelle vorarbeiten.

VCO Rhein-Neckar – ASC Feudenheim
0:3 (23:25, 9:25, 8:25)