Am letzten Spieltag der Saison trat die D1 des ASC Feudenheim trotz schon sicherem Meistertitel und Aufstieg hochmotiviert an, auch das Rückspiel beim SSV Vogelstang zu gewinnen und dem mitangereisten Pokal eine ansprechende Leistung zu bieten.

Nachdem die Vorrunde mit 8:0 Sätzen gewonnen wurde, fuhren am 13.03.2016 die Damen des ASC Feudenheim nach Blankenloch, um dort gegen den Aufsteiger der Landesliga 2 VSG Kleinsteinbach 2 das Bezirkspokalfinale zu bestreiten.

Die Feudenheimer Damen 1 hatte am vergangenen Wochenende zwar spielfrei, doch die Ergebnisse der anderen Teams gaben Grund zur Freude. Nachdem der Tabellenzweite SG Ketsch/Brühl nur 3:2 gewinnen konnte, steht der vorzeigte Aufstieg der Feudeneimer fest!

Am kommenden Sonntag steht zudem noch das Finale des Bezirkspokals an: ASC Feudenheim – VSG Kleinsteinbach 2 (So 13.03., 15:30 Uhr, Blankenloch)

Am letzten Spieltag (Sa 19.03.) steht dann das Derby gegen SSV Vogelstang auf dem Programm. Hier will sich die D1 natürlich mit einem Sieg aus der Landesliga verabschieden…

Am Sonntag, den 27.02.2016 holten wir, die Damen des ASC Feudenheim an ihrem vorletztem Spieltag 6 verdiente Punkte. Dank dieser Punkte dürfen wir heute, am 01.03.2016 unseren 100. Tag an der Spitze der Tabelle feiern!

Am 13.2.2016 trafen wir wieder auf die Damen des TSV Handschuhsheim, die immer noch einen Mitstreiter um den Aufstieg darstellten.