In der Abschlußtabelle der Landesliga Herren werden die Herren von Coach Rene Breuer dritter in der Saison 2017/2018. Nach dem Abstieg im Vorjahr, der nur nicht umgesetzt wurde, weil kein weiterer Aufsteiger aus der Bezirksliga zu finden war, ist die ein großer Erfolg.

Bei einem durchwachsenen Heimspieltag holen die Herren um Coach Rene 4 Punkte gegen Eberbach und Wiesloch.

Die Herren des ASC überraschen den Tabellenzweiten TSV Heidelberg-Handschuhsheim, gewinnen 3:0 und machen die TSG Heidelberg-Rohrbach zum Meister und Aufsteiger.

Nach einem 3:0-Sieg (25:15, 30:28 und 25:12) beim VC Walldorf können die Herren des ASC nicht mehr absteigen.

Auch ohne Spielertrainer Rene und anderen berufs- und krankheitsbedingten Ausfällen, gewann das Team um Kapitän Seb das Auswärtsspiel in Hoffenheim am Sonntag mit 3:0.