SG Hohensachsen : ASC Feudenheim 3:1 (25:17, 17:25, 25:23, 29:27)

Durch diese Saison 2018/2019 spielten in der Volleyball Landesliga Nordbaden:

  • Michael Essert
  • Rene Breuer (Trainer)
  • Christian Anders
  • Mario Breitenborn
  • Steve Müller
  • Sebastian Lember (Kapitän)
  • Tim Frömbsdorff
  • Joshua Bossert
  • Ralf Schmitz-Roeckerath
  • Andreas Kastenholz
  • Patrick Naujoks
  • Alen Turnwald
  • Abdourahmane Sow
  • David Hänsel
  • Tim Eckard

Tschüss!!!

Aus zwei Niederlagen gegen den Tabellenzweiten und Tabellendritten konnten die Herren in der Landesliga nur einen Punkt erkämpfen.

Somit rutscht man auf Platz 6 der Tabelle ab und ein Sieg gegen Hohensachsen ist Pflicht um die Saison nicht als 7. zu beenden.

ASC Feudenheim - VSG Mannheim DJK/MVC 3 2:3 (24:26, 26:24, 22:25, 32:30, 9:15)

ASC Feudenheim - TV Eberbach 0:3 (21:25, 17:25, 17:25)

Eine durchschnittliche Leistung genügte nicht gegen den Aufstiegsaspiranten aus Handschuhsheim.

Was für ein Spiel beim Tabellendritten!!!

Auch ohne Kapitän Seb und Libero Tim punkteten die Herren bei der VSG Ubstadt/Forst 2 voll. Coach Rene agierte als Libero, immer mal was Neues. Nach einem konsequenten ersten Satz, der an die bisherigen Spiele in 2019 erinnerte, kam in der Mitte des zweiten die Schwächephase. Die Hausherren zogen durch und gewannen Satz 2.