Vor Beginn des zweiten Heimspieltages 2019 war zweifelhaft, ob die Verlegung des eigentlich ersten Spieltags gegen Beiertheim und Mühlhausen/Würm wirklich eine gute Idee war, da die ASC Damen am Ausweichtermin nun ohne Zuspieler antreten mussten.

Nachdem der letzte Heimspieltag eher bescheiden verlaufen ist, wollte die Damen 1 des ASC Feudenheim gegen Kleinsteinbach und Ketsch/Brühl nun zu hause erfolgreich ins Jahr starten.

Beim ersten Heimspiel der Saison gegen die Gäste aus Heidelberg und Wiesloch war für die Damen 1 nichts zu holen.

Die Feudenheimer Damen gingen am 1. Dezember in Sinsheim baden… leider beim SV Sinsheim und nicht in der Sinsheimer Badewelt.

Nach ein paar mehr Trainingseinheiten mit vielen Spielsituationen, ging es am 24.11.2018 für die ASC-lerinnen nun nach Kleinsteinbach.