Leider haben die Damen 1 des ASC Feudenheim auch am ersten Spieltag des neuen Jahres nicht mehr Erfolg. Denn nach zwei Spielen, mit jeweils einer 0:3 Niederlage verließ wahrscheinlich kein Mannschaftsmitglied die Halle mit einem zufriedenen Gefühl.

Im ersten Spiel gegen den TSV HD-Handschuhsheim konnte der ASC anfangs noch gut dagegenhalten, doch durch Konzentrations- und teils auch Kommunikationsprobleme konnten die Damen die Sätze leider nicht für sich entscheiden. So mussten sie mit 23:25, 22:25 und 12:25 die Niederlage in Kauf nehmen.

Das zweite Spiel gegen den TSV Mühlhausen/Würm startete mit mehr Elan, doch wie in dem vorigen Spiel traten erneut Probleme auf, die auch hier wieder zur Niederlage führten. So mussten sich die Damen des ASC Feudenheim auch hier mit einem 15:25, 12:25 und 16:25 geschlagen geben.
Alles in allem besteht Steigerungspotential und wir hoffen bei den nächsten Spieltagen ein paar Siege nach Hause bringen zu können.