Das neu formierte Team um Trainer Sale musste sich am Samstag der VSG Mannheim 2 geschlagen geben.

Ein über weite Strecken hochklassiges Landesligaspiel gegen einen Gegner, bei dem die meisten Spieler letztes Jahr den Aufstieg von der Verbands- in die Oberliga klargemacht hatten, bekam im zweiten Satz durch eine rote und eine gelb-rote Karte für den ASC zusätzliche Würze (Kommentare über Schiedsrichter geben wir hier grundsätzlich nicht ab!).

Zwischen den Mannschaft war die Stimmung aber gut, da sich viele nach einigen Jahren mal wieder in der Halle getroffen hatten. Für einen Satz hat es gereicht, es gibt aber viel zu tun. Packen wir’s an…

VSG Mannheim DJK/MVC 2 - ASC MA-Feudenheim 3:1 (25:19 21:25 25:21 25:21)

Gespielt haben:

  • Krause, Dirk
  • Schmitz-Roeckerath, Ralf
  • Essert, Michael (C)
  • Karaca, Inanc
  • Tanackovic, Sasa (T)
  • Appel, Ralf
  • Sow, Abdourahmane
  • Besthorn, Stefan