Der zweite Sieg in dieser Saison gelang dem Team um Spieletrainer Sale gegen den Tabellenzweiten aus Eberbach.

Im ersten Satz wurde noch eine 19:16 Führung verspielt, danach aber spielten die Feudenheimer nicht gut aber recht konstant gegen Eberbach, die nicht mit dem Top Team nach Feudenheim gereist waren. Das juckte den Gastgeber nicht und es wurde nach dem 16.11. endlich wieder einmal 3 Punkte eingefahren.

ASC MA-Feudenheim - TV Eberbach 3:1 (27:29 25:18 25:20 25:23)

Gegen den Tabellenersten aus Mannheim war die Leistung auch OK, aber Feudenheim war chancenlos.

ASC MA-Feudenheim - VSG Mannheim DJK/MVC 2 0:3 (17:25 19:25 14:25)

Es spielten:

  • Krause, Dirk
  • Schmitz-Roeckerath, Ralf
  • Essert, Michael
  • Pham Duc, Viet
  • Breitenborn, Mario
  • Tanackovic, Sasa (T/C)
  • Sow, Abdourahmane
  • Surblys, Roland