Am vergangenen Sonntag musste die Mannschaft um Trainer Alex Teske in die Relegation starten. Trotz einer recht durchwachsenen Saison ging es für die Männer nun wegen einer Umstrukturierung der Ligen um den „Aufstieg“ in die Bezirksliga.

Trainer Alex Teske und seine Spieler der Herren II des ASC Feudenheim fuhren am 26. März mit einem klaren ziel nach Heidelberg: Den Tabellenzweiten ärgern und besser spielen als im letzten Spiel!

Der ASC II musste am Samstag (05.02.2011) zum Auswärtsspiel bei Rohrbach II antreten. Nachdem man die Gelegenheit hatte, den Gegner im ersten Spiel zu beobachten und zu der Einschätzung gekommen war, dass die jungen Spieler durchaus zu schlagen sind, wollte man das Spiel auch gewinnen.

Am Samstag dem 22.01.11 hatte die Mannschaft des ASC II ihren ersten Heimspieltag in der BGS. Zu Gast waren der TG Sandhausen II und der TV Rheinau.Für das erste Spiel gegen Sandhausen hatte sich der ASC II Wiedergutmachung geschworen, denn immerhin gehörte die Niederlage in Sandhausen zu der Sorte von Spielen, die man einfach nur vergessen möchte. Allerdings war der erste Satz alles andere als vielversprechend.

...sollten wir öfter machen.

 

Endlich haben wir es geschafft. Nach einer vor allem kämpferischen Leistung hat der ASC II seinen ersten Saisonsieg bei der TSG Rohrbach III eingefahren.