Am Sonntag, den 11.3.2012 trafen sich die ASC'lerinnen der D2 früh am Morgen zu ihrem vorletzten Heimspieltag. Als Ausrichter hatten sie nur einen Gegner, die Mannschaft des TV Heppenheim, zu besiegen.

Am Sonntag, den 12.02.2012 hatte die D2 ihren dritten Heimspieltag der Saison 2011/12. Die Gegner waren alte Bekannte - der Ladenburger SV 3 und der VSG Mannheim. Trotz der Tatsache, dass zu Beginn der Saison die D2 das letzte Spiel gegen den VSG 3:0 verloren hatte,waren die ASC‘lerinnen fest entschlossen dieses Mal zu gewinnen.

Am Samstag, den 28.01.2012 wurden die ASC'lerinnen von der Mannschaft des TSG Lützelsachsen in der Sporthalle SG Hohensachsen empfangen. Da das letzte Spiel gegen den Gegner recht gut verlief, schwand jede Anspannung, während die Motivation stieg.

Am Samstag, den 21 Januar 2012, war die Damen 2 bei Handschuhsheim in Heidelberg zu Gast. Spielbeginn war bereits um 13 Uhr. Da das Hinspiel mit einem stak umkämpften dritten Satz endete, den Handschuhsheim gewann, waren alle hoch motiviert dieses Spiel besser abzuschließen.

Am Samstag, den 26.11. trafen die D2 des ASC Feudenheim auf die D2 des TSG Rohrbach in der IGH. Ein schlagbarer Gegner, was wir im 1. Satz auch deutlich zeigen konnten. Wir erhöhten sogar unser Tempo, und gewannen somit den 1. Satz für uns. Leider blieb diese Leistung nicht konstant.