Am  5. – 7. März war die Mixed zum Skiwochenende mit H2o-Tours in Melchsee-Frutt in der Schweiz. Am Freitag war Treffpunkt um 15 Uhr am ADAC in Mannheim. Schon kurz nach der Abfahrt zeigte sich, dass sich wohl eine ziemlich lustige Truppe im Bus getroffen hatte.

ASC Feudenheim – FC Lohrbach

In Lohrbach hatte die Mixed relativ klar mit 0:3 verloren. So wollte man die Revanche nutzen. Allerdings war die Personaldecke mal wieder ziemlich dünn und so konnte man das Spiel zwar ausgeglichen gestalten, jedoch die Sätze jeweils nicht entscheidend beeinflussen.

FC Lohrbach – ASC Feudenheim 3:1

 

Nach der langen Anreise nach Lohrbach am Sonntagmorgen erwischte der ASC den besseren Start in das neue Jahr. Eine geschlossene Mannschaftsleistung und ein Gegner der nicht ins Spiel kam, bedeuteten den Gewinn des ersten Satzes. Leider zeigte sich Lohrbach davon alles andere als geschockt und gewann den zweiten Satz. Der dritte Satz wurde wieder etwas knapper. Allerdings lag das auch an den vielen Aufschlagsfehlern der Odenwälder. Der Angriff des ASC war einfach nicht mehr effektiv genug und so gingen die Sätze 3 und 4 an die Heimmannschaft.

 

Am 28.11.2009 war die ASC-Mixed zu Gast in Laudenbach an der Bergstrasse. In Obrigheim hatte man die Laudenbacher noch souverän besiegt und so rechnete sich Mancher auch gute Chancen für das Rückspiel aus. Im ersten Satz begann der ASC denn auch entschlossen und angriffsstark. Und bis kurz vor Ende des Satzes sah es auch so aus, als könne man sich wieder durchsetzen. Mehrere Fehler im Angriff hintereinander brachten die Feudenheimer aber um den Satzgewinn. Das hatte gesessen! Im zweiten Satz musste das eben Geschehene erst einmal verdaut werden und so spielte man nicht schlecht aber eben auch nicht gut genug, um den zweiten Satz zu gewinnen. Zum Kopf-an-Kopf –Rennen wurde der dritte Satz. Aber auch hier setzte sich die TG Laudenbach durch. Die Niederlage ging auf Grund des starken Spielniveaus beider Teams in Ordnung, hätte aber im ersten Satz auch gut für den ASC enden können.

Der Tabellenführer von VFB Reicholzheim II war am 22.11. in Mannheim bei der ASC-Mixed zu Gast. Aus organisatorischen Gründen musste man auf die Halle des Mollgymnasiums ausweichen. Wie schon im Hinspiel in Reicholzheim begannen die Gäste das Spiel sehr stark mit knallhart vorgetragenen Angriffen. Bald aber konnte sich der ASC dem schnellen Spiel anpassen.