Liebe ASClerinnen und ASCler,

es ist endlich geklärt, wann der neue Sand für unsere Beachfelder geliefert wird! Wie schon in der letzten Email angekündigt, wird deshalb ein zweiter Beachfeldeinsatz stattfinden, um die Felder endgültig spielbereit zu machen:

am Samstag, 30. März um 14 Uhr.

Was ist zu tun? Kleinere Reparaturen an Carport-Dach und Zaun sowie die Feinverteilung des Sandes auf den Feldern und der anschließende Aufbau von Netzen und Linien. Bitte bringt, falls ihr die Möglichkeit dazu habt, passendes Werkzeug, Schaufeln und Schubkarren mit, damit wir möglichst effektiv arbeiten können.

Bitte gebt kurz This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., ob ihr an diesem Termin helfen könnt. Wie in jedem Jahr gilt: Umso mehr Freiwillige mit anpacken, umso schneller sind wir fertig und können die Felder einweihen. Außerdem wird auch in diesem Jahr der Einsatz bei der Vergabe der Beachtrainingszeiten und beim Preis der Beachkarten berücksichtigt. Die Preise für die Beachkarten sind inzwischen auf der ASC-Website veröffentlicht.

Viele Grüße
Maartje und eure ASC Beachteams

Liebe Beachbegeisterte,

in Hinblick auf die nötigen Reparaturen an den Beachfeldern und die Anschafftung des neuen Sandes haben Vorstand und Beachorgateam schweren Herzens eine leichte Erhöhung der Preise für Beachtages- und -saisonkarten beschlossen.

Die Karte für den ganzen Sommer (Beachkarte) kostet 2019 somit 60 Euro. Bei mindestens 3 Stunden Helfereinsatz, z.B. im Rahmen der Beachfeldeinsätze, gibt es 10 Euro Rabatt. Erstmals wird es außerdem eine ermäßigte Saisonkarte für Schüler, Studierende und Auszubildende geben. Sie kostet 40 Euro, bei mindestens 3 Stunden Helfereinsatz gibt es auch hier 10 Euro Rabatt.

Die Tageskarte kostet in diesem Sommer 4 Euro.

Auskunft zu Preisen für einmalige oder regelmäßige Anmietungen von einem oder mehreren Feldern gibt wie im letzten Jahr Ulli (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.). Beachkarten erhaltet ihr weiterhin durch Emailanfrage an Nicole (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.). Oder ihr sprecht uns einfach an den Feldern an.

Euer ASC-Beachteam

 

Liebe ASClerinnen und ASCler,

die Hallensaison neigt sich dem Ende zu und die frühlingshaften Temperaturen geben einen Vorgeschmack auf den nächsten Sommer. Somit wird es Zeit, die Beachfelder spielbereit zu machen.

Aufgrund der vielen Aufgaben, die wir leider auch wetterabhängig flexibel erledigen müssen, werden zwei Beachfeldeinsätze stattfinden:

am Sonntag, 17. März, ab 11 Uhr

&

am 30./31. März (genauere Infos zur Uhrzeit und ob Samstag und/oder Sonntag erhaltet ihr rechtzeitig; beides ist abhängig davon, wie viel wir am ersten Termin erledigen konnten).

Wie bereits vielfach angekündigt werden wir den dringend nötigen neuen Sand für unsere Felder anschaffen, um wieder eine gleichmäßige Spielfläche auf allen drei Feldern zu erhalten. Dies ist leider ein großer zusätzlicher Aufwand: Im organisatorischen Bereich arbeiten viele fleißige Helfer schon seit ein paar Wochen daran, dass der richtige Sand zur richtigen Zeit mit möglichst geringen Kosten angeliefert wird. Für die Verteilung des Sandes vor Ort und natürlich auch die sonst nötigen Vorbereitungen der Felder brauchen wir nun tatkräftige Unterstützung!

Weitere Aufgaben werden das Säubern, Abdecken und Verstauen der Planen sowie die Pflege der Felder sein. Es wäre deshalb toll, wenn ihr das nötige Gartenwerkzeug zum Unkrautjäten und Begradigen der Felder (Hacken, Schaufeln, Spaten, Eimer) mitbringen könntet.

Bitte gebt kurz This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., ob ihr an diesem Termin helfen könnt. Wie in jedem Jahr gilt: Umso mehr Freiwillige mit anpacken, umso schneller sind wir fertig und können die Felder einweihen. Außerdem wird auch in diesem Jahr der Einsatz bei der Vergabe der Beachtrainingszeiten und beim Preis der Beachkarten berücksichtigt. Eröffnen können wir die Felder leider erst, wenn alle Arbeiten erledigt sind.

In froher Erwartung des Beachsommers
Maartje, Nicole und eure ASC Beachteams

Die ersten Sonnenstrahlen machen Hoffnung auf einen baldigen Beginn der Beachsaison. Die Beachfelder am Neckarplatt können aber leider erst nach einem umfangreichen Beachfeldeinsatz - es gibt endlich neuen Sand! - zur Nutzung frei gegeben werden. Der Termin für den ersten Beachfeldeinsatz im März wird in Kürze bekannt gegeben und wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung von ASC-Mitgliedern und externen Beachern. Bis dahin kann nur in Absprache mit dem Beachorgateam gespielt werden. Kontakt: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

Liebe Beachvolleyballer,

auch dieses Jahr besteht für euch als Nicht-Vereinsmitglieder des ASC Feudenheim die Möglichkeit, unsere Beachanlage im Neckarplatt zu nutzen. Entweder erwerbt ihr eine Beachkarte für die ganze Saison (über This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.) oder ihr bezahlt für jede Nutzung einzeln bar vor Ort. In diesem Fall gilt weiterhin die Regelung: der Unkostenbeitrag von 3 Euro pro Tag ist unaufgefordert zu entrichten. Müssen euch Vereinsmitglieder auffordern den Unkostenbeitrag zu entrichten, sind die Mitglieder angehalten 5 Euro zu kassieren. Die Beachkarte erspart euch und uns also sehr viel Arbeit.

Was bedeutet die Beachkarte für mich?